Milas Wassergeburt

Gleich nach dem Infoabend im Geburtshaus war für uns klar, dass unsere Tocher Mila hier in liebevoller Atmosphäre zur Welt kommen soll. Wir fühlten uns während der Schwangerschaft sehr gut betreut und konnten zu den jeweiligen Hebammen ein gutes Vertrauensverhältnis aufbauen. Im Vorfeld wurden alle Wünsche, Gedanken und Fragen rund um die Geburt so geklärt, dass wir uns positiv gestärkt fühlten.

Am 10.6.14 war es dann soweit - die Wehen begannen. Als wir im Geburtshaus ankamen, wartete Hebamme Bettina auf uns. Ich durfte gleich in die Geburtswanne - genau so, wie ich es mir gewünscht hatte. Das warme Wasser hat mir gut getan, es lief leise Entspannungsmusik. Mein Freund und meine Mutter waren zu meiner Unterstützung dabei. Während der Geburt wurden in regelmässigen Abständen die Herztöne von unserer Tochter abgeleitet. Bei den Presswehen wurde ich motiviert und bestärkt in meinem Tun. In dieser Phase kam auch noch die 2. Hebamme Heike dazu. Auch Hebammenschülerin Kira war dabei. Ich fühlte mich wohl und durfte unser Kind so zur Welt bringen, wie ich es mir von Herzen gewünscht habe - eine natürliche Geburt ohne Medikamente! Eine Geburt im Wasser mit Hebammen, zu denen ich Vertrauen hatte. Um 13.41 wurde unsere Tochter geboren. Es war ein unbeschreibliches Glücksgefühl, so ein kleines Wesen zur Welt gebracht zu haben. Sie wurde mir gleich zum Kuscheln auf den Bauch gelegt. Das haben wir sehr genossen. Milas Papa hat die Nabelschnur durchgeschnitten und auch mit gekuschelt. Erst nach längerer Zeit wurde die U1 durchgeführt. Wir durften unser neues Glück als kleine Familie bestaunen und fuhren 4 Stunden später nach Hause.

Ein herzliches Dankeschön an Bettina, Heike, Kira und an alle Hebammen des Geburtshauses! Ihr seid einfach spitze!!! Schön, dass es euch und das Geburtshaus gibt! Wir sind so glücklich, dass Mila hier zur Welt kommen durfte. Auch meine Mutter war begeistert und hätte sich gewünscht, mich auch in einem Geburtshaus zur Welt bringen zu dürfen.


Micha, Lars und Mila

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok