Philosophie

Leitbild

Mit unserer Arbeit im mainGeburtshaus möchten wir Schwangere und Familien ansprechen, die den Wunsch nach einer individuellen, persönlichen und kompetenten Betreuung haben.

Wir sehen Schwangerschaft und Geburt als einen natürlichen Vorgang, dessen Begleitung für uns folgende Schwerpunkte hat:

  • das Selbstvertrauen und die Eigenkompetenz unserer Familien stärken
  • eigene Vorstellungen, Fähigkeiten, und Wünsche der Eltern berücksichtigen und in unsere Arbeit einbeziehen
  • durch gutes Kennenlernen und kontinuierliche Betreuung eine Basis für gegenseitiges Vertrauen und Sicherheit schaffen
  • Sie möglichst umfangreich informieren, um Ihnen einen selbstbestimmten Umgang zu ermöglichen
  • der Familie einen Raum schaffen, in dem sie geschützt, sicher und selbstbestimmt zueinander finden kann und so das Entstehen von gefestigten Bindungen und Beziehungen unterstützen
  • Frauen mit einem physiologischen Schwangerschaftsverlauf eine sichere, individuelle und selbstbestimmte Geburt in einer geschützten und schönen Atmosphäre ermöglichen

 

Das Team

Wir haben uns zusammengeschlossen, um mit Engagement, Freude und gegenseitiger Unterstützung gemeinsame Ideen und Ziele zu verwirklichen.

Wir erwarten voneinander gegenseitiges Vertrauen, Toleranz, Teamgeist, Idealismus und Respekt und sind dabei offen für die persönlichen Bedürfnisse eines Jeden. Zur Festigung des Teams und um schwierige Situationen bestmöglich zu überwinden, führen wir regelmäßig Supervision durch.

Gemeinsame Erfahrungen und Übereinstimmung in der Arbeitsweise sind uns wichtig.

Wir zeichnen uns durch fachliche Kompetenz aus und sorgen durch ständige Fort- und Weiterbildungen für eine kontinuierliche Qualität unserer Arbeit.

 

Das Unternehmen

Wir wollen das Geburtshaus als ein gesundes Unternehemen mit finanzieller Sicherheit erhalten. Wirtschaftlichkeit ist die Voraussetzung, damit das mainGeburtshaus als Einrichtung der medizinischen Versorgung dauerhaft etabliert bleibt. Dabei vergessen wir niemals die geburtshilfliche Verantwortung für unsere werdenden Mütter, denn sie sind der Mittelpunkt all unseres Handelns.

Unser Qualitätsmanagementsystem nach DIN ISO 9001-2008 nutzen wir, um die Qualität unserer Leistungen zu bewerten und zu verbessern.

Wir unterhalten eine freundschaftliche und konstruktive Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern/innen.

Es findet ein gegenseitiger Austausch mit Frauen- und Kinderärzten, Hebammen und anderen therapeutischen Einrichtungen im Bereich der Familienbildung statt. In diesem Bereich wünschen wir uns eine gleichberechtigte, sich ergänzende, kompetente und kollegiale Zusammenarbeit.

Unser Ziel ist die gesellschaftliche Anerkennung unserer Arbeit in unserem Einzugsgebiet. Für die Stärkung der Idee der außerklinischen Geburtshilfe vernetzen wir uns regional und bundesweit mit verschiedenen Institutionen, Fachkreisen, Krankenkassen, Behörden und Medien.